Skip to main content

Heckenschneider

HeckenschneiderModerne Heckenschneider bzw. Teleskop Hechenscheren sind besonders bei Privatpersonen und Gartenbesitzern äußerst begehrt, die zwar auf einen durchaus kraftvollen Schnitt, dabei aber, aufgrund möglicherweise vorhandener Nachbarn, auch auf eine relative Geräuscharmut ihres Gerätes großen Wert legen.

Der moderne Heckenschneider wurde daher unter Berücksichtigung der hier genannten Anforderungskriterien und Prämissen seiner Verwender als ein ganz besonders handliches und daher auch leicht zu bedienendes Gartengerät ausgeführt. Insbesondere wurden die Geräte so konstruiert, dass sie sich auch für Trimm- und Schnittarbeiten an überbreiten, an besonders langen oder auch an hohen Hecken ganz hervorragend bewähren.

Meist gibt es den modernen Heckenschneider in der Ausführung mit einem leistungsfähigen Elektromotor im Handel oder auch in den zahlreichen Online-Shops im Internet zu kaufen. Oft kann man die Geräte auch noch in unterschiedlichen Schaftlängen oder sogar auch mit zwei schwenkbaren Messerbalken auswählen und kaufen. Besonders hausnahe Hecken können so mit einem kraftvollen und gleichzeitig auch präzisen Schnitt innerhalb kürzester Zeit optimal in Form gebracht werden.

Unsere Empfehlungen

Der Benzin Heckenschneider

Für besonders starke Hecken mit großem Anteil an verholzenden Trieben und Ästen oder auch zur Pflege von Hecken in weitläufigen Parks, in denen es keine Möglichkeiten für den Anschluss eines Gerätes an das stationäre Stromnetz gibt, existiert der moderne Heckenschneider auch in der bewährten Ausführung mit dem Benzinmotor. Dieser gewährleistet nicht nur äußerste Kraft und Performance beim Einsatz, sondern garantiert auch höchste Flexibilität und Mobilität. Der Benzin Heckenschneider ist allerdings vergleichsweise laut und produziert im Betrieb Abgase. Der Motor kann entweder als Zweitakt- oder auch als moderner Viertakt-Ottomotor ausgeführt sein.

Auch dieses leistungsstarke Gerät erspart dem Gärtner das Aufstellen von Leiter oder gar die Benutzung einer Arbeitsbühne und ist zumeist auch innerhalb kürzester Zeit einsatzbereit. Es lässt sich oft in nur wenigen Minuten zu einer praktischen Bodendeckerschere umfunktionieren und gewährleistet so zum Beispiel auch die Pflege von Parkplatzbegrünungen. Wenn die Geräte zudem auch noch mit gegenläufigen Messern ausgestattet worden sind, so wird hierdurch auch die gefürchtete Gefahr des Steinschleuderns während des Betriebes vermieden.

Hersteller moderner Heckenschneider

Der moderne Heckenschneider ist heute bei privaten Gartenbesitzern zur Pflege hausnaher Heckenbestände ebenso begehrt und beliebt, wie zum Beispiel auch bei gewerblich tätigen Unternehmen des Garten- und des Landschaftsbaus sowie bei Kommunen und den Besitzern von Parkanlagen.

Daher haben sich zahlreiche Unternehmen auf die Entwicklung, die Produktion und den Vertrieb dieser Gartengeräte spezialisiert. Hierzu gehören beispielsweise die Anbieter

Fazit

Der moderne Heckenschneider erweist sich als das geradezu universell einsetzbare Gerät zum Trimmen, zum Schneiden und zum Pflegen von hausnahen Hecken oder auch von entsprechenden Beständen in Landschaftsgärten oder in Parks. Im Fokus der Entwicklung stand dabei seitens der Hersteller das Bestreben, dem Benutzer ein sicheres Agieren vom Boden aus und auch die möglichst effektive und zeitsparende Arbeit zu gewährleisten.

Heckenschneider sind daher äußerst einfach zu handhaben und verfügen über unterschiedlichste Möglichkeiten und Optionen zur optimalen Anpassung an die jeweilige Hecke und die vorgesehene Arbeitsaufgabe. Stiellängen und Schnittwinkeleinstellungen können hierbei durch den Gärtner meist flexibel gewählt werden. Der Heckenschneider ist daher eines der begehrtesten Gartenwerkzeuge.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *