Skip to main content

Bosch

Die Robert Bosch GmbH wurde bereits 1886 in Gerlingen gegründet. Das inzwischen multinational tätige Unternehmen ist auch gut für seine leistungsfähigen und zugleich modernen Elektrowerkzeuge bekannt. Darunter natürlich auch Teleskop Heckenscheren.

Die Robert Bosch GmbH beschäftigt heute weltweit knapp 380.000 Mitarbeiter und realisiert einen jährlichen Umsatz in Höhe von knapp 71 Milliarden Euro.



Moderne elektrisch betriebene Teleskop Heckenscheren von Bosch

Auch bei der Produktion seiner modernen Teleskop Heckenscheren setzt der renommierte Hersteller Robert Bosch GmbH auf Innovation und auf Moderne. So sind die im Handel oder auch im gut sortierten Online-Shop im Internet erhältlichen Teleskop Heckenscheren aus der Produktion von Bosch durchweg motorisiert und hierzu eigens mit leistungsstarken Elektromotoren ausgestattet worden.

Zu den Geräten, die unter hobbymäßigen und professionellen Gärtnern gleichermaßen einen anerkannt guten Ruf genießen gehören heute:

  • die Teleskop Heckenschere Bosch AMW 10 HS und
  • die Teleskop Heckenschere Bosch AMW 10 SG.

Die Teleskop Heckenschere Bosch AMW 10 HS

Dieses leistungsstarke Gerät verfügt über ein Gewicht von insgesamt 6,5 kg. Es handelt sich bei dieser modernen Teleskop Heckenschere aus der Produktion der Robert Bosch GmbH um ein modular aufgebautes System, welches grundsätzlich aus zwei Komponenten besteht. Diese Komponenten umfassen einerseits die Bosch Antriebseinheit und den Heckenschneider-Vorsatz Bosch AMW 10 HS.

Die Motorleistung des in der Antriebseinheit verbauten modernen Elektromotors ist mit insgesamt 1.000 Watt äußerst eindrucksvoll. Auch die Leerlaufdrehzahl ist imposant. Sie wird seitens des Herstellers Bosch auf 11.400 Umdrehungen pro Minute beziffert.

Das beliebte leistungsstarke und dank modularen Konzepts durchaus auch universell  einsetzbare Gerät wird in den Abmessungen von 119,5 cm x 25 cm x 14 cm an die Kunden in aller Welt ausgeliefert und kann heute sowohl im stationären Einzelhandel direkt vor Ort gekauft oder aber auch über das Internet bestellt werden.

Ein Messerabstand von insgesamt 15 mm garantiert hierbei auch das stets problemlose Schneiden sämtlicher mittelstarker Äste. Eine Schwertlänge von 430 mm erweist sich als hervorragend geeignet, um mit dem Werkzeug auch sehr schwer zugängliche Äste gut erreichen zu können.

Die Teleskop Heckenschere Bosch AMW 10 SG

Auch hierbei handelt es sich um eine leistungsfähige sogenannte Multi-Tool-Einheit als Teleskop Heckenschere aus der Herstellung der Robert Bosch GmbH. Auch dieses Gerät folgt dem bereits gut bewährten modularen Bauprinzip sämtlicher Teleskop Heckenscheren von Bosch, indem es die beiden Bestandteile der Antriebseinheit in Gestalt eines kraftvollen Elektromotors von insgesamt 1.000 Watt Nennleistung und eines Heckenschneider-Vorsatzes adaptiert, mit dem dank Langbauweise vom Boden aus auch die Kronen hoch gewachsener Bäume, Sträucher und Hecken problemlos erreicht werden können.

Die Abmessungen und Produktdimensionen der modernen Teleskop Heckenschere Bosch AMW 10 SG werden durch den Hersteller beziffert auf 119,2 cm x 25,5 cm x 13,8 cm. Das Produktgewicht liegt nach Angaben von Bosch jeweils bei 5,7 kg.

Die Leerlaufdrehzahl wird auf 11.400 Umdrehungen pro Minute beziffert. Auch zur Schnittgeschwindigkeit dieser modernen Teleskop Heckenschere macht der Hersteller Angaben. Diese wird durch die Robert Bosch GmbH auf insgesamt 12 Meter pro Sekunde beziffert.

Fazit

Bei seinen modernen Teleskop Heckenscheren vertraut der traditionsreiche und renommierte Hersteller Robert Bosch GmbH auf die bestens bewährte modulare Bauweise.